• Saarstraße 17, 64625 Bensheim

Total Website Visits: 54784

Herzlich Willkommen bei „Nucleus Line Poodle“

die Zwergpudelzucht an der Bergstraße in Südhessen.

„Die Welt wäre ein schöner Ort, wenn jeder die Fähigkeit hätte, so bedingungslos zu lieben wie ein Hund „                         M.K. Clinton

Mein Name ist Katja und ich bin die Rüdelführerin des Rudels „Nucleus Line Poodle“. Durch die Union der Rassehunde – Club 1972 Internationale e.V. bin eine zugelassene Züchterin. Der Zwingerschutz ist im URCI Zuchtbuch unter der Nummer 2818/22 eingetragen. Meine Priorität setze ich in erster Linie auf die Zucht eines gesunden Pudels. Hierzu werde ich alles das berücksichtigen, damit die Zucht frei von genetisch typischen Krankheiten bleibt.

Seit frühester Kindheit war ich mit Tieren verbunden. Die kam schon alleine davon, dass ich meine Großeltern sehr oft auf Ihren Bauernhof besucht habe und dort viel Zeit verbrachte. Die Liebe zu Tieren hat mich dort auch gelehrt, was es bedeutet Verantwortung für Tiere zu übernehmen.

Mein erster Pudel war ein schwarzer Zwergrüde. Er war sehr klug und hat mich rund um die Uhr begleitet. Mit dem Gedanken selber zu züchten war für mich ein langer Prozess. Auch die Umsetzung war dann nicht spontan und wollte von mir gut überlegt sein. Die Entscheidung habe ich erst nach vielen Seminarbesuche in Präsenz oder auch Online getroffen. Ich wollte die „Theorie“ über Hunde und speziell Pudel wissen, um dann auch die Verantwortung zu züchten gerecht werde. So ist „Nucleus Line Poodle“ entstanden. Ich habe mich absolut bewusst auf den Dachverband URCI entschieden. Selber habe ich viel Ausstellungen besucht, die von diesem Verband ausgerichtet wurden. Dort habe ich die Zuchtordnung gelesen und verstanden und letztendlich auch dort einen Antrag auf einen Zwingerschutz gestellt. Unter dem Dachverband werden die Hunde nach dem FCI Standard gezüchtet, sowie Ausstellungen nach dem FCI Richtlinien beurteilt.

Wir wohnen an einem wunderschönen Ort an der Bergstraße in Südhessen. Meine Pudel sind voll in meinen normalen Tagesablauf integriert. Sie lieben es auf die Wiese zu fahren, dort zu toben, rennen und zu spielen. Aber für Kuschel- und Streichelrunden sind sie auch immer bereit. Die Hunde haben nicht nur die Untersuchungen für die Zuchtzulassung, sondern sie werden selbstverständlich jedes Jahr untersucht.

„Wer auch immer gesagt hat, Glück könne man nicht kaufen, hat vergessen, das es ja Welpen gibt „ Gene Hill

Unsere Welpen werden je nach Entwicklung zwischen der 10-12 Lebenswoche Übergabebereit. Sie werden eine Ahnentafel, erste Immunisierung und auch eine Chip haben. Auch werden sie selbstverständlich entwurmt und auch einen (oder mehrere) Tierarztbesuch haben sie bereits vor der Übergabe absolviert. Auch werde ich für alle Welpen (für Erbkrankheiten) eine genetische Untersuchung durchführen. Die Ergebnisse werden auch mit der Abgabe übergeben.

Als „Start Packet“ bekommen alle Welpen ein tolles Fellpflegeprodukt aus der eigenen Produktion, Futter für die ersten Tage, Geschirr und ein kleines eigenes Handbuch für die „Welpen Zeit“. Und gegen einen kleinen Aufpreis, bzw. einen Rabatt von 50%, gibt es ein Produkt aus unserem Shop.

Auch stehe ich Ihnen ein Hundeleben lang für eventuelle Fragen und Beratung zur Seite.

 

 

NEU - BERATUNGEN UND TRAININGS ANGEBOTE